Konto schützen

Konto schützen

Alles was Sie zum Schutz Ihres Kontos beachten sollten

So schützen Sie Ihr Konto

Wir widmen uns besonders dem Schutz Ihrer persönlichen Daten und verwenden diese ausschließlich nach Maßgabe unserer Datenschutzbestimmungen.

Durch eine sorgfältige Auswahl Ihres Passworts können Sie bereits einen großen Beitrag zum Schutz Ihres Kontos leisten. Ein sicheres Passwort besitzt mindestens acht Zeichen, die sich aus einer Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben (A–Z bzw. a–z), Ziffern (0–9) und Sonderzeichen (?_!@#) zusammensetzt. Unsere bei der Registrierung eingesetzte grafische Ansicht zur Passwortsicherheit gibt dabei Aufschluss darüber, wie sicher Ihr gewähltes Passwort ist. Verwenden Sie Ihr Passwort außerdem nicht für weitere Anwendungsfälle wie Bankkonten, Emailkonten oder Onlinekonten. Sorgen Sie dafür, Ihr Passwort vor unbefugten Zugriffen zu schützen und verraten Sie Ihr Passwort nicht.

Wir geben Ihre Email-Adresse und Kontaktdaten nur an Mitglieder weiter, die an einer abgeschlossenen Auktion beteiligt sind. Somit findet ein Datenaustausch auch immer erst nach einer abgeschlossenen Transaktion statt. Zu den größten Sicherheitsrisiken für Ihr Auctronia-Konto gehören gefälschte Email-Adressen und Websites. Beachten Sie hierzu bitte folgendes:

  • Auctronia wird Sie nie per Email auffordern, Ihre sensiblen Zugangsdaten in einer Mail zu versenden.
  • Alle Mitteilungen, die wir zu einem betreffenden Sachverhalt an Sie verschicken, beinhalten eine Aktion, die Sie auf unserer gesicherten Plattform ausführen müssen.
  • Sprechen Sie im Zweifel immer unseren Support an. Gerne können Sie uns auch verdächtige Emails weiterleiten.

Wann immer Sie der Auffassung sind, eine andere Person könnte sich Zugang zu Ihrem Auctronia-Benutzerkonto verschafft haben, sollten Sie umgehend Ihr Profil unter Mein Konto auf geänderte Daten wie Name oder Adresse prüfen. Außerdem ist es in jedem Fall ratsam, das Passwort zu ändern und gegebenenfalls den Auctronia-Support zu benachrichtigen. Falls Sie dauerhaft eine Bankverbindung hinterlegt haben, sollten Sie zumindest ein Auge auf die abgebuchten Beträge werfen und bei Verdacht auf eine unautorisierte Buchung sofort Ihre Bank informieren, um gegebenenfalls eine Rückbuchung zu veranlassen.

Auctronia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Es gibt {{count}} neue Nachrichten für Sie!
Nachrichten anzeigen