MENÜ

Brno ZKK 602, 375 H&H Mag., Leica ER 2,5-10x42, Großwildbüchse, Safari, Afrika, Big Five, Holland

Sie wurden überboten!

Brno ZKK 602, 375 H&H Mag., Leica ER 2,5-10x42, Großwildbüchse, Safari, Afrika, Big Five, Holland

25.07.202117:30 Uhr
Aktueller Preis:
EUR 560,00
10 Gebote (Übersicht)
zzgl. Versandkosten EUR 40,00
Mindestpreisauktion
Sie wurden überboten!
Sofort-Kauf:
EUR 1750,00
zzgl. Versandkosten EUR 40,00
Beobachter
25
Besucher
746

Angaben zum Verkäufer

Beobachter
25
Besucher
746

Artikelinformation

Auktionsnummer:774072988659
Erwerbs­beschränkung:
Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Artikelzustand:Gebraucht
Hersteller:Brno, Bruno, (CZ), Leica
Kaliber:.375 H&H Mag.
Unterkategorie:Repetierbüchsen
Versand:
Spedition (EUR 40,00)
Abholung (Versandkostenfrei)
Verkauf:nur Inland
Bezahlverfahren des Verkäufers:Überweisung / Vorkasse, Bar bei Abholung
Artikelstandort:35 ... (Deutschland)
Voraussichtliche Lieferzeit (ggf. nach Zahlungseingang und EWB-Prüfung):bis zu 10 Tagen

Artikelbeschreibung

Zum Verkauf steht eine Großwildbüchse "Brno ZKK 602" im Kaliber .375 Holland und Holland Magnum mit Leica Zielfernrohr "ER 2,5-10x42".
Die Waffe hat mich immer sehr zuverlässig auf Safari begleitet und ist für jede Art von Wild geeignet (Big Five je nach Region). Auch viele Jagdführer verlassen sich auf dese Waffe.

Ein paar Fakten zur Büchse:
- Leica ER 2,5-10x42 mit OVP (das Glas war 05.2018 zur Durchsicht bei Leica, Rechnung dazu liegt vor)
- EAW Schwenkmontage (Rechnung vom Büchsenmacher liegt vor)
- 98er System
- französischer Stecher 
- sehr bequeme, orangene Safari-Schaftkappe (Rechnung vom Büchsenmacher liegt vor)
- das Korn habe ich von einem Goldschmied aus Echtgold fertigen lassen (Rechnung finde ich leider nicht, lässt sich jedoch von jedem Juwelier bestätigen)
- Klappdeckelmagazin
- Riemenbügelösen

Der Niggeloh-Riemen ist nicht Bestandteil der Auktion.
Die Büchse ist gebraucht und weist dementsprechend Gebrauchsspuren auf. Keine Garantie, keine Gewährleistung, keine Rücknahme. Privatverkauf.
Versand nur mit Waffenspedition (? 40€). Versandkosten übernimmt der Käufer.
Vor Versand der Waffe müssen Sie mir Ihre EWB nachweisen und ich werde Informationen bei Ihrer Jagdbehörde/Waffenbehörde einholen.
Benötigte Dokumente: Jagdschein (alle relevanten Seiten), Personalausweis (beide Seiten), Telefonnummer und Email Ihres Ansprechpartners bei Ihrer Behörde.
Versand nur an die Adresse in Jagdschein und Personalausweis (müssen übereinstimmen).

Kommentare des Verkäufers

  • Ergänzt am 12.07.2021 um 13:00 Uhr:
    Eine Besichtigung der Waffe ist in 3539... Gießen möglich. Auch ein Probeschießen, bei Kostenübernahme durch den Interessenten (Munition, Schießstandgebühren), würde sich nach Absprache einrichten lassen. Bei Fragen schreiben Sie mir gerne eine Nachricht.

Fragen & Antworten zu diesem Artikel

Auctronia verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können. Erfahren Sie dazu mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Es gibt {{count}} neue Nachrichten für Sie!
Nachrichten anzeigen